to reserve one of our apartments, PLEASE CLICK HERE you will be redirect to our new website www.cotoon.com

_______________________________________________________________________________________________

this website is only for booking one of our private GARAGES and PARKING NEARBY (unattended)

click here to view a map with our apartments, public car parks, private parking spaces and private garage to rent

Unless by agreement beforehand, you should reserve a parking space or garage only for apartment reservation duration.

If you wish to reserve several parking, please ask us in advance through email at contact@colmarappart.fr or CLICK HERE

_______________________________________________________________________________________________

Geschäftsbedingungen

Artikel 1: DerMietvertrag ist der ausschließlichen Verwendung für Ferienwohnungsaufenthalte vorbehalten. Die Parteien erklären, dass der Mietvertrag keine als Haupt- oder Nebenwohnsitz oder zur Beherbergung gemieteten Räume zum Gegenstand hat. Sie vereinbaren daher, dass ihre jeweiligen Rechte und Pflichten durch das modif. Dekret vom 28. Dezember 1976 geregelt werden und ansonsten durch die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Artikel 2 - Dauerdes Aufenthalts: Der Mieter unterzeichnetden Vertrag für eine feste Laufzeit unddarf in keinem Fall Anspruch auf Belegung am Ende desAufenthalts geltend machen.

Artikel 3 - Vertragsabschluss:Der Mieter hat eine Anzahlung vonmindestens 25% des Gesamtbetragesder Miete leisten. Die Reservierung gilt als endgültig nach Erhalt dieser Anzahlung. Ohne schriftlicheBestätigung des Eigentümers kanndie Reservierung nicht als endgültig angesehen werden. Der vollePreis für Miete, Kaution undeventuelle zusätzliche Leistungen ist spätestens ein monat vor Anreise fällig.Bei Buchungen, die weniger als einen Monat vor derAnkunft erfolgen, muss der Gesamtbetrag für den Aufenthalt und die Anzahlung bei der Buchung bezahlt werden. Der zwischenden Parteien hiermit abgeschlossene Mietvertrag kannin keiner Weise auch nur teilweisean Dritte, natürliche oder moralische Personen, ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers,weitergegeben werden.

JederVerstoß gegen diese Klausel kann zur sofortigen Beendigung des Mietverhältnisses mit Schulddes Mieters führen, wobei das Produkt aus der Miete dem Besitzer erhalten bleibt.

Artikel 4 - Stornierung durch den Mieter: Alle Stornierungen müssen perEinschreiben oder per E-Mail an den Eigentümer gerichtet werden.

4.1.Stornierung vor der Ankunft vor Ort: Die Anzahlung bleibtdem Eigentümer erhalten. Er kann denRestbetrag für den Aufenthalt anfordern,wenn Sie weniger als 30 Tage vordem geplanten Termin für die Belegung der Räumlichkeiten stornieren.

4.2. Wenn der Mieter sich nicht innerhalb von 24 Stundennach dem bestätigten Anreisedatummeldet, wird derVertrag nichtig und der Vermieter kann über die Unterkunft frei verfügen.Die Anzahlung bleibt dem Eigentümer erhalten, der außerdemden Restbetrag der Miete einfordert.

4.3. Wenn der Aufenthalt verkürztwird, bleibt der Mietpreisdem Eigentümer erhalten. In diesem Fallgibt es keine Rückerstattung.

Artikel 5 - Kündigungdurch den Eigentümer: Der Eigentümererstattet dem Mieter in voller Höhe alle bezahlten Beträge zurück, undEntschädigung in mindestens der Höhe des Betrags, den der Mieter gezahlt hätte, wenn die Stornierung an diesemTag durch ihn erfolgt wäre.

Artikel 6 - Anreise/ Abreise: Die Anreise erfolgt ab16 Uhr und die Abreise bis 10:00Uhr (vormittags). Im Falle einer verspäteten Ankunft muss derMieter den Vermieter oder dessenVertreter unterrichten.

Artikel 7 - Zahlungdes Restbetrags: Der Restbetrag der Miete ist ein monatvor Belegungder Räumlichkeiten zu bezahlen.

Artikel 8 - Abnahmeprotokollund Bestandsaufnahme: EinAbnahmeprotokoll und eine Bestandsaufnahme werden dem Mieter beiEintritt in die Wohnung bereitgestellt.Wenn Abnahmeprotokoll und Bestandsaufnahmenicht gemeinsam erledigt und gemeinsam unterzeichnet werden, sondern vom Eigentümer alleine durchgeführt wurden, sind diese vom Mieter innerhalb von 72 Stunden nach Eintritt in die Wohnunganfechtbar.

In Ermangelung einer Anfechtung durch den Mieter in dieser 72-Stunden-Frist,gelten Abnahmeprotokoll und Bestandsaufnahme,die der Eigentümer durchgeführt und demMieter bei Belegung der Räumlichkeiten vorgelegthat, als durch den Mieter vorbehaltlos akzeptiert. Ein Abnahmeprotokollund eine Bestandsaufnahme werden von den Parteien am Ende des Mietverhältnisses erstellt, jede Partei behält eine unterschriebene Kopie. In Ermangelung eines gemeinsam erstelltenAbnahmeprotokolls am Ende des Mietverhältnisses oder wenn derMieter das Abnahmeprotokoll am Endedes Mietverhältnisses alleine erstellt, giltder Mangel einer Anfechtung durchden Eigentümer innerhalb von 72Stunden nach dem Ende des Mietverhältnisses als Rückgabe derRäumlichkeiten in gutem Zustand.

Artikel 9 - Sicherheitsleistungoder Kaution: EineSicherheitsleistung ist 4 Wochen vor Belegung der Räumlichkeitenzahlbar. Die Kaution dient dazu,um eventuelle Beschädigungen und / oder Zerstörungenan Wohnraum und Mobiliar und Ausstattungsgegenständen der Wohnungdurch den Mieter, den Verlust derSchlüssel, anderer Gegenstände sowie zusätzliche Gebühren und Verbrauch (Telefon außerhalb der Pauschale,TV-Sender außerhalb der Pauschale, Kaffeekapseln,zusätzliche Bettwäsche...) abzudecken.

Die Sicherheitsleistung wird per Kreditkarte oderBanküberweisung nach Abzug der zusätzlichenGebühren und des zusätzlichen Verbrauchs rückerstattet, und wennein Schaden festgestellt wurde, abzüglich der Kosten für die Sanierung der Räumlichkeiten, innerhalb einer Frist vonzwei Wochen nach Ihrer Abreise.

Artikel 10 -Nutzung der Räumlichkeiten: DerMieter muss die friedlichen Nutzungder Mieträume gewährleistenund sie bestimmungsgemäß nützen.

Artikel 11 - Kapazität:Die Apartments HARTMANN und DOLLFUSverfügen über eine maximale Kapazitätvon 4 Personen. Die Apartments BERGLAS, KIENER, GLUCK, LANG und die Zuber Suiten haben eine maximale Kapazitätvon 6 Personen. Wenn die Anzahl derMieter die Kapazitätübersteigt, kann der Eigentümer die überzähligen Personen verweigern. Jede Änderung oder Kündigung des Vertrags gilt daher als Initiative des Mieters.

Artikel 12 -Tiere: Der Mieter darfkeinesfalls Tiere in die gemietetenRäume mitbringen. Im Falle der Nichteinhaltung dieser Klausel durchden Mieter kann der Vermieterden Aufenthalt verweigern. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung.

Artikel 13 - Versicherungen: Der Mieter haftet für alle Schäden, die durch ihnverursacht werden. Er ist verpflichtet, durch einen Ferien-Versicherungsvertrag diese verschiedenen Risiken abzudecken.

Artikel 14 - Kostenerstattungund Verbrauch: Am Ende desAufenthalts muss der Mieter dem Eigentümer alle Unkosten undGetränke, die nicht im Preis inbegriffensind, zahlen. Der Betrag wird auf der im Vertrag und/ oder der Beschreibung genannten Berechnungsgrundlage etabliert. Der Eigentümer oder sein Vertreter händigen einenNachweis aus.

Artikel 15 - Datenschutz:In Übereinstimmung mit dem Gesetzvom 7. August 2004 (frz.Datenschutzgesetz) über den Schutz personenbezogenerDaten, informiert der Eigentümerdie Mieter, dass personenbezogene Daten, die zur Verfügunggestellt werden, nur für die geforderte Leistung verwendet werden.

Nur Mitarbeiter undVertragspartner, die diese Informationen für den besten Service an den Kunden benötigen, werden über die Daten verfügen.In allen Fällen können die Mieter ihre in dem genannten Gesetz vorgesehenen Rechte auf Zugriff, Widerspruch, Berichtigung und Löschung ausüben.

Artikel 16 -Streitfälle: Alle Beanstandungen im Zusammenhang mit der Bestandsaufnahme und dem Zustand der Beschreibung bei der Vermietung muss dem Eigentümer innerhalb von drei Tagen ab dem Datum der Belegung der Räumlichkeiten übergeben werden. Alle anderen Beanstandungen haben auch promptgemeldet zu werden.

Bei einem Streitfall, dernicht durch eine Vergleichsvereinbarungbeigelegt werden kann, ist dasAmtsgericht des Ortes der Vermietung zuständig.

Bitte warten, Sie werden gleich weitergeleitet